Jakob K. / DER NEUE MENSCH

In JAKOB K. / Der Neue Mensch beschäftigen wir uns mit Klenkes Zeit als Gymnastiklehrer am Bauhaus und seiner Vision vom Neuen Menschen. In einem Multimedia-Environment erhalten die Besucher:innen Gelegenheit, Klenkes Körpertraining zu erleben, an obskuren Fitnessgeräten ihre Wahrnehmung zu schulen und gemeinsam einen Körper für die Zukunft zu imaginieren.

 

Künstlerische Leitung: Heike Bröckerhoff, Moritz Frischkorn, Jonas Woltemate

Bühne, künstlerische Mitarbeit: Mara Kanthak, Thomas Pearce

Dramaturgie, künstlerische Mitarbeit: Livia Piazza

Lichtdesign: Sergio Pessanha

Kostüm: Gloria Brillowska

Presse, Produktion: Christine Grosche

 

JAKOB K. / DER NEUE MENSCH ist eine Produktion von Bröckerhoff, Frischkorn, Woltemate in Koproduktion mit Kampnagel. Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg, Hamburgische Kulturstiftung und Fonds Darstellende Künste e.V.